Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
 
 

Gemeindekirchenrat (GKR)

Am 10.12.2019 fanden Gemeindekirchenratswahlen statt. Die Hälfte von 12 Ältesten standen zur Wiederwahl bzw. Neuwahl. Gewählt wurden: 

Brauer, René

Schulz, Kathrin

Flechtner, Wolfgang

Liebsch, Heidrun

Paschke, Christoph

Schultchen, Bettina

Ersatzälteste 

Jente, Mario

Grassmann, Marion

Hühn, Edelgard

 

Damit setzt sich der Gemeindekirchenrat wie folgt zusammen:

Brauer, René

Dunger, Jörg

Flechtner, Wolfgang

Kuhtz, Jutta

Liebsch, Heidrun

Paschke, Christoph

Piesker, Monika

Schultchen, Bettina

Schulz, Ilse

Schulz, Kathrin

Sell, Uwe

Süß, Tatjana

Ersatzälteste sind:

Jente, Mario

Grassmann, Marion

Hühn, Edelgard

 

Qua Amtes gehört Pfarrer Martin A. Liedtke zum Gemeindekirchenrat.

In der konstituierenden Sitzung wird der Vorsitzende bzw. stellvertr. Vorsitzende gewählt sowie die Vertreter für die Synode bestimmt.

 

 

 

Jede Gemeinde braucht Glieder, die in verschiedenen Bereichen der Gemeindearbeit Verantwortung übernehmen. Die ganze Leitungsverantwortung in einer Kirchengemeinde obliegt dem Gemeindekirchenrat (GKR). Das betrifft die Bereiche:

  1. Geistliches und gemeindliches Leben
  2. Führung der Mitarbeitenden
  3. Wirtschaftliche und rechtliche Angelegenheiten
  4. Übergemeindliche Zusammenhänge

Der GKR setzt sich zusammen aus gewählten und berufenen Ältesten, sowie den in der

Gemeinde tätigen Pfarrern.

 

Wenn Sie ein Anliegen, eine Idee oder eine Kritik für oder an der Gemeinde haben, können Sie sich an eine Älteste oder einen Ältesten unserer Gemeinde wenden. Sie oder er können dann ihr Anliegen im Gemeindekirchenrat mit einbringen.