Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
 

 

Herzlich willkommen in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lübben (Spreewald)!

 

Plakat der Liederbuchausstellung in der Paul-Gerhardt-Kirche Lübben

Wir zeigen Ihnen gern unsere Paul-Gerhardt-Kirche.

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Pfarrer Liedtke

Pfarrer Martin Liedtke ist seit dem 1. Januar 2019 Pfarrer der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lübben. Mit seinem Dienstantritt endete die 16-monatige Vakanzzeit. Im Gottesdienst am 20. Januar wurde Pfr. Liedtke offiziell begrüßt. Wie groß die Freude und das Interesse ist zeigte sich im Gottesdienst, den mehr als 300 Menschen gemeinsam feierten.

 

 

Baustelle

Wie wird es aussehen, das neue Gemeindezentrum in der Kirchstraße?

Am 19. Mai wurden die vorliegenden drei Entwürfe von drei Architektenbüros präsentiert. 

Wollen Sie mehr dazu wissen? 

Spreewälderinnen

Wir freuen uns, dass wir in Lübben Gastgeber*innen des Deutschen Trachtentages im Mai 2019 sein werden!

 

Die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde wird sich den vielen Gästen als eine fröhliche und offene Gemeinde präsentieren! Dafür suchen wir Gemeindeglieder, die ehrenamtlich mit helfen, die Gäste zu begrüßen, zu informieren, zu beköstigen und für Auf- und Abbau zur Verfügung stehen. 

Bitte melden Sie sich im Pfarramt Tel.: 03546/7347 oder im Gemeindebüro Tel.: 03546/3122

 

 

 
Wer wir sind

 

Wir sind eine Gemeinde der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)

und gehören zum evangelischen Kirchenkreis Niederlausitz.

 

Seit 1931 trägt unsere Kirche den Namen Paul Gerhardts. Der große Liederdichter war von 1669 bis zu seinem Lebensende 1676 Pfarrer in unserer Gemeinde.

 

Unsere Gemeinde sieht es als besondere Aufgabe an, regelmäßig an das Leben und Wirken Paul Gerhardts zu erinnern. Dies geschieht zum Beispiel in den zwei Paul-Gerhardt-Wochen im Jahr aber auch im täglichen Leben der Gemeinde.

 

Unser Auftrag

 

In der Mitte unseres Auftrags steht die Weitergabe der Guten Nachricht von Jesus Christus, den Gott auf die Erde gesandt hat, um Frieden und Liebe zu stiften – zwischen den Menschen aber auch zwischen den Menschen und Gott.